IMRG Festival: Auer Gruppe GmbHIMRG Festival | Indian® Motorcycles - DE -
IMRG Fest

Rückblick auf ein grossartiges Wochenende

8. bis 10 Juli 2022, Thüringer Wald

Feiern unter Freunden, alten und neuen – mit dieser Zielsetzung hatten die IMRG Oberfranken und Indian Motorcycle Germany in den Thüringer Wald nahe Schalkau geladen. Knapp 650 Teilnehmer/innen waren dem Ruf trotz durchwachsenen Wetters gefolgt und erlebten ein verlängertes Wochenende voller Abwechslung und Spaß in familiärer Atmosphäre.

Während die Kleinen mit eFTR mini bikes über den Parcours flitzten, tönte die Live-Musik aus dem Festzelt herüber zur Roadshow Area, in der aktuelle Indian Motorcycles Probe gefahren werden konnten, nachdem man auf der Händlermeile Parts oder Bekleidung geshoppt und auf der Special Bikeshow außergewöhnliche Customs & historische Indian Motorcycle bestaunt hatte.

Oder auch umgekehrt. Ganz nach Belieben. Gefeiert jedenfalls wurde intensiv und natürlich auch prämiert: Der Pokal für die weiteste Anreise ging an John Mc Waldi aus Marseille. Wolfgang Weidemann und seine Roadmaster mit 155.660 km auf der Uhr gewannen den Preis für „Höchster km-Stand“, Celine Schirmbrand (25) und Alex Jost (36) erhielten die Auszeichnung für jüngste(r) Teilnehmer/in. „Älteste Indian“ gewann Lobo Bikes (1945er Chief), „Best FTR“ ging an Thomas Kopp, „Best Scout“ an Hollister’s Motorcycles. Die Bike-Farm Melle heimste „Best Chief“ ein, die Firma Wunderkind „Best Bagger“. „Best Touring Bike“ schließlich gewann Wolfgang Weidemann. Was wir gewonnen haben: Eine Menge neuer Freunde und den Eindruck, dass alle großen Spaß hatten. Die Vorbereitungen für das 2. IMRG Festival laufen deshalb zeitnah an und wir freuen uns schon jetzt, euch dort zu sehen! Hier jetzt aber erst nochmal ein kleiner Blick zurück:

Galerie

Party
Bike show
Photo box
IMRG
Diverses

Aussteller & Unterstützer

Indian Motorcycle Stockach - 78333 - Stockach-Zizenhausen - Deutschland